Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwandern empfohlene Tour

Arosa - Litzirüti - Langwies

Winterwandern · Arosa
Verantwortlich für diesen Inhalt
Arosa Lenzerheide Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Arosa-Litzirüti-Langwies
    Arosa-Litzirüti-Langwies
    Foto: Arosa Tourismus, Arosa Lenzerheide
m 2000 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 7 6 5 4 3 2 1 km Feuerstelle Brünst Seeli Arosa Strandbad Untersee. Langwies Litzirüti Langwieser Viadukt
Diese Wanderung führt gemütlich bergab von Arosa via Litzirüti durch den Wald nach Langwies. Unterwegs darf ein Blick auf das legendäre Langwieser Viadukt nicht fehlen.
mittel
Strecke 7,6 km
2:05 h
56 hm
478 hm
1.739 hm
1.261 hm
Die Tour startet am Bahnhof Arosa und bringt Sie zuerst auf einer asphaltierten Strasse zum Untersee. Dort startet der präparierte Winterwanderweg, der sich durch den verschneiten Wald, entlang der Plessur und der Bahnlinie der Rhätischen Bahn bis nach Litzirüti schlängelt. Erhaschen Sie unterwegs einen Blick auf den roten Zug der Rhb? Weiter führt Sie der Weg durch das Schanfigg, bis zum Bahnhof Litzirüti, wo Sie sich auch kulinarisch verwöhnen lassen können.  Kurz nach Litzirüti führt der Pfad hinunter zum wildromantischen Ufer der Plessur, von wo aus Sie das Langwieser Viadukt aus eindrücklicher Perspektive bewundern können. Folgen Sie den Wegweisern bis nach Langwies, von dort aus verkehren stündlich Züge zurück nach Arosa oder nach Chur. 

Autorentipp

Geniessen Sie in Litzirüti einen kulinarischen Zwischenstopp und vergessen Sie nicht, ein Foto vom Langwieser Viadukt zu knipsen. 
Profilbild von Arosa Tourismus
Autor
Arosa Tourismus
Aktualisierung: 22.12.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.739 m
Tiefster Punkt
1.261 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 8,73%Schotterweg 1,51%Naturweg 63,41%Pfad 16,99%Straße 9,33%
Asphalt
0,7 km
Schotterweg
0,1 km
Naturweg
4,8 km
Pfad
1,3 km
Straße
0,7 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Der Winterwanderweg kreuzt die Bahnlinie der Rhätischen Bahn, vorsicht ist geboten. 

Der Weg wird von Schlittlern und Fussgängern benutzt, bitte nehmen Sie Rücksicht. 

Weitere Infos und Links

UNSERE WÜNSCHE AN DIE WANDERER

Arosa ist bestrebt, den Wanderern ein gut ausgebautes und markiertes Wanderwegnetz zur Verfügung zu stellen. Bitte beherzigen Sie die nachstehenden Wünsche und Anregungen: 

  • Hunde gehören an die Leine
  • Bitte nehmen Sie Abfälle und Überreste von Picknicks wieder mit nach Hause
  • Auf ihren Wanderungen werden Sie öfters auch Wild beobachten können. Erfreuen Sie sich am Anblick dieser Tiere in ihrer vertrauten Umgebung
  • Wanderwegmarkierungen stehen lassen
  • Gesperrte Wege nicht benutzen (Wintersportbericht)
  • Die offiziell markierten Winterwanderwege nicht verlassen

Start

Arosa (Bahnhof) (1.738 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'771'099E 1'183'774N
DD
46.783146, 9.679507
GMS
46°46'59.3"N 9°40'46.2"E
UTM
32T 551868 5181290
w3w 
///kater.baldig.ladegerät
Auf Karte anzeigen

Ziel

Langwies (Bahnhof)

Wegbeschreibung

Arosa - Untersee - Litzirüti - Langwies

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von Chur fährt die Rhätische Bahn im Stundentakt nach Arosa und auch wieder zurück. Die Wanderung startet direkt am Bahnhof Arosa.

Anfahrt

Ab Chur führt die kurvenreiche Schanfiggerstrasse nach Arosa. 

 

Parken

Beim Dorfeingang finden Sie ein Parkplatz-Infotafel. Es wird empfohlen im Parkhaus Ochsenbühl zu parken. Dieses befindet sich rund 500 Meter vom Startpunkt der Wanderung entfernt. Bei Bedarf können Sie von hier aus auch mit dem Bus zum Untersee fahren. 

Weitere Infos unter: www.arosa-parking.ch

 

Koordinaten

SwissGrid
2'771'099E 1'183'774N
DD
46.783146, 9.679507
GMS
46°46'59.3"N 9°40'46.2"E
UTM
32T 551868 5181290
w3w 
///kater.baldig.ladegerät
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, wetterangepasste Bekleidung und etwas zum Trinken sind empfehlenswert.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,6 km
Dauer
2:05 h
Aufstieg
56 hm
Abstieg
478 hm
Höchster Punkt
1.739 hm
Tiefster Punkt
1.261 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Etappentour aussichtsreich familienfreundlich Weg geräumt Einkehrmöglichkeit Schneeoberfläche präpariert

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.