Sprache auswählen
Wanderrouten Premium Inhalt

Rund um das Schiesshorn

Wanderrouten · Graubünden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Auf dem Weg zum Schiesshorn, im Hintergrund Arosa.
    Auf dem Weg zum Schiesshorn, im Hintergrund Arosa.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 14 12 10 8 6 4 2 km Obersee Schiesshorn Untersee Obersee Alteinsee Stausee Isel Untersee Furggaalp Arosa Arosa
schwer
Strecke 14,5 km
5:30 h
945 hm
945 hm
2.430 hm
1.607 hm
Das Schiesshorn ist einer der markantesten Berge in Arosa. Um das imposante Bollwerk verläuft eine Rundwanderung. Routinierten Berggängern bietet sich gar die Gelegenheit zur Gipfelbesteigung.

Die Wanderung beginnt mit einem Teilstück auf dem «Naturkundlichen Wanderweg Isel» durch den stillen Iselwald. Doch schon bald wird es lauter. Der Alteiner Wasserfall stürzt über die Felsen. Seine Gesamthöhe beträgt 73 Meter; dabei unterscheidet man den Oberen Alteinerfall mit einer Höhe von 59 Metern und den Unteren Alteinerfall mit einer Höhe von 14 Metern. Auch unser Weg verläuft nun nicht mehr bequem geradeaus. Während der Themenweg zum Stausee Isel führt, folgen wir dem Bergweg zur Schiesshorn Furgga – und der setzt zur ersten Steilpassage an. Da bleiben wir zwischendurch öfter stehen: zum Durchschnaufen und Schauen. Wir blicken ins Welschtobel, nach Arosa und hinüber zum Weisshorn. Über einen Steg queren wir den Alteinbach, dann lehnt sich das Gelände etwas zurück. In einer Sandsteinmulde liegt auf dem Plateau von Altein Tiefenberg der Alteinsee, eingerahmt von Sandhubel, Valbellahorn und Leidflue. Vom See haben wir noch eine halbe Stunde auf die Schiesshorn Furgga, den

Diese Tour kann nicht freigeschaltet werden.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Tourenplaner SCHWEIZ
Der «Tourenplaner Schweiz» ist ein Produkt der Zeitschrift «Wandermagazin Schweiz». Das Magazin erscheint achtmal jährlich. Wir entführen unsere Leserinnen und Leser in neue Regionen, zeigen die Perlen der Schweiz und erzählen Geschichten von Land und Leuten. In jeder Ausgabe finden Sie Wandertipps, Reportagen, Fotostrecken, Rezepte, Produkteinfos und das Neueste aus der Wanderwelt. Die aktuelle Ausgabe ist am Kiosk und beim Verlag erhältlich.
Profilbild von Jochen Ihle Autor Jochen Ihle 
Jochen Ihle (1962) ist Redaktionsleiter beim Wandermagazin SCHWEIZ. Er ist berufsmässig das ganze Jahr über in den Bergen unterwegs und Autor zahlreicher Wanderbücher.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen