Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderrouten empfohlene Tour

Familien Tour vom Arosa Bärenland-Maraner Hauptji-Scheidegg-Rot Tritt-Prätschseen-Maran-Eichhörnliweg-Obersee

Wanderrouten · Arosa
Verantwortlich für diesen Inhalt
Arosa Lenzerheide Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Roter Tritt
    / Roter Tritt
    Foto: Andrea Mende, Arosa Lenzerheide
  • / Arosa Bärenland
    Foto: Stefan Eichholzer Zurich, Arosa Lenzerheide
  • / Aussicht Hauptjikopf
    Foto: Nina Mattli, Arosa Lenzerheide
  • / Kuh
    Foto: Andrea Mende, Arosa Lenzerheide
  • / Eichhörnliweg
    Foto: Andrea Mende, Arosa Lenzerheide
m 2100 2000 1900 1800 1700 1600 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Eine grossartige Familientour mit tollen Erlebnissen! Besuchen Sie gleich zum Start das Arosa Bärenland und geniessen Sie von dort an eine herrliche Tour durch die wunderschöne Bergwelt von Arosa. Der höchste Punkt ist der Maraner Hauptji (2157 m.ü.M). Von dort aus sieht man ins idyllische Bergdorf sowie ins obere  Schanfigg. Die beiden Prätschseen bieten ebenfalls einen tollen Anblick. Zum Abschluss geht es zurück ins Dorf über den bekannten Eichhörnliweg, dort fressen einem die kleinen Tierchen aus der Hand. Kinder werden diese Wanderung lieben!
mittel
Strecke 8,2 km
2:29 h
144 hm
418 hm
Hinter dem Bahnhof Arosa beim Obersee steigen Sie in die Weisshorngondel ein und bei der Mittelstation wieder aus. Von dort aus biegen Sie rechts ab und nach ein paar wenigen Metern gelangen Sie direkt zum Arosa Bärenland. Nachdem Sie die Bären beobachtet haben, geht man wieder zurück auf den Arlenwaldweg. Nach ca. 300m verlassen Sie das Strässchen nach links und folgen dem Wanderweg. Von da aus startet die Wanderung richtung Maraner Hauptji. Beim Maraner Hauptji erwartet Sie die wunderschöne Aussicht auf das Dorf Arosa und die davon umgebene Bergwelt. Sogar das obere Schanfigg ist zu sehen. Haben Sie die Aussicht genossen, so folgt man dem Weg nach Scheidegg und wandert weiter bis zu den beiden Prätschseen. Beim oberen Prätschsee gibt es eine Feuerstelle. Von dort aus gelangen Sie wieder auf den gut präperierten Weg zur Prätschalp. Von dort gibt es einen schmalen und romantischen Wanderweg durch die Natur bis zur Sennerei Maran. In der Sennerei gibt es leckeren Käse mit Milch von den vier Alpen in der Region oder auch etwas zu Trinken und Essen. Ein wenig weiter unten befindet sich das Golf- & Sporthotel Hof Maran. Gegenüber liegt der Start des Eichhörnliwegs. Auf dem Eichhörnliweg gibt es einen Spielplatz, eine Feuerstelle sowie ganz viele Tiere, die einem aus der Hand fressen. Der Weg endet beim Obersee, direkt neben dem Bahnhof Arosa und der Talstation der Weisshornbahn.

Autorentipp

Die Weisshornbahn befindet sich direkt hinter dem Bahnhof Arosa. Beim Bahnhof gibt es eine Überführung zur Talstation.
Profilbild von Andrea Mende
Autor
Andrea Mende
Aktualisierung: 22.08.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.142 m
Tiefster Punkt
1.737 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Mittelstation Luftseilbahn Arosa-Weisshorn / Arosa Bärenland (2.011 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'769'804E 1'184'105N
DD
46.786459, 9.662685
GMS
46°47'11.3"N 9°39'45.7"E
UTM
32T 550581 5181647
w3w 
///erschienene.winzer.wovon

Ziel

Obersee Arosa (beim Bahnhof)

Wegbeschreibung

Hinter dem Bahnhof am Obersee steigen Sie in die Weisshorngondel ein und in der Mittelstation wieder aus. Von dort aus gelangen Sie direkt zum Arosa Bärenland. Nach ca. 300m den Arlenwaldweg nach links hoch verlassen und auf dem Wanderweg richtung Maraner Hauptji gehen. Danach folgen Sie dem Weg nach Scheidegg und wandern weiter bis zum oberen Prätschsee. Von dort aus und über die Prätschalp geht's runter nach Maran und über den Eichhörnliweg zurück zum Obersee (Bahnhof).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem RhB Zug von Chur nach Arosa. Die Luftseilbahn Arosa-Weisshorn befindet sich direkt hinter dem Bahnhof Arosa.

In Arosa können Sie zudem den kostenlosen Ortsbus nutzen.

Parken

Beim Obersee (Aussenparkplatz) oder in der Parkgarage Ochsenbühl.

Koordinaten

SwissGrid
2'769'804E 1'184'105N
DD
46.786459, 9.662685
GMS
46°47'11.3"N 9°39'45.7"E
UTM
32T 550581 5181647
w3w 
///erschienene.winzer.wovon
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

gutes Schuhwerk, sportliche Bekleidug, ungesalzene (!) Haselnüsse für die Eichhörnchen

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,2 km
Dauer
2:29 h
Aufstieg
144 hm
Abstieg
418 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.