Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderrouten empfohlene Tour

4 Seen Wanderung zum Untersee, Stausee, Grüenseeli und Alteinsee

Wanderrouten · Arosa
Verantwortlich für diesen Inhalt
Arosa Lenzerheide Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • 03
    / 03
  • / Grüenseeli
    Foto: Nina Mattli, Arosa Lenzerheide
  • / Alteinsee.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Alteinwasserfall
    Foto: Nina Mattli, Arosa Lenzerheide
  • / Der kleine Alteinwasserfall
    Foto: Nina Mattli, Arosa Lenzerheide
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 14 12 10 8 6 4 2 km Strandbad Arosa Grosser Alteinwasserfall Feuerstelle Grüensee Stausee Isel Alteinsee Grüenseeli Strandbad Arosa Furggaalp Arosa, Untersee
Bei dieser Wanderung gelangen Sie zu 4 von total 10 Seen in Arosa. Vom Untersee geht es los in Richtung Isel. Da gelangen Sie auch zum Stausee. Wenn sie dem Weg folgen gelangen Sie im Anschluss zum Grüenseeli. Auf dem Retourweg laufen Sie am Alteinsee vorbei und können die Alteinwasserfälle begutachten. Am Schluss kehren Sie wieder zum Startpunkt Untersee zurück.
schwer
Strecke 15,5 km
5:50 h
953 hm
953 hm

Die Teil 10-Seen-Wanderung führt vorbei an vier der Seen.  Der gesamte Weg führt über Stock und Stein und ist daher etwas anspruchsvoll.

Untersee

Der Untersee liegt auf 1'691 m.ü.M. und ist über den Mittelbach direkt mit dem Obersee verbunden. Er ist der natürliche Badesee von Arosa und hat eine Tiefe von 17 Meter. 

Stausee

Der Stausee, gelegentlich auch Iselsee genannt, liegt auf 1'606 m.ü.M., etwas unterhalb vom Dorf Arosa. 

Grüenseeli

Das Grüenseeli liegt auf 1'811 m.ü.M. umgeben von einem idyllischen Wäldchen. Vom Ausfluss des Stausees die Strasse hinauf, anschliessend durch einen schmalen Wanderweg, ist dsa Grüenseeli in ca. 45 min erreicht.

Alteinsee

 Der Alteinsee liegt auf 2'251 m.ü.M. auf Altein Tiefenberg, einem Alpplateau in der Strelakette, südlich des Aroser Stausees. Zwischen dem Alteiner Riegel und dem Alteiner Fürggli gelegen, präsentiert sich vom See ein unvergleichlicher Blick auf zahlreiche Berge.

Die Tafel für den 10-Seen-Plausch ist beim Ausfluss des Sees platziert.

Autorentipp

Ziehen Sie gutes Schuhwerk an, die Wanderung ist etwas anspruchsvoll.

Nach der Wanderung einen Sprung in den Untersee und ein feines Glacé im Restaurant geniessen.

 

Profilbild von Arosa Tourismus
Autor
Arosa Tourismus
Aktualisierung: 24.03.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Schiesshorn Furgga, 2.430 m
Tiefster Punkt
Stausee, 1.607 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Furggaalp
Strandbad Arosa
Restaurant Strandbad Arosa

Weitere Infos und Links

10-Seen-Plausch

Start

Untersee Arosa (1.692 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'771'438E 1'183'308N
DD
46.778874, 9.683775
GMS
46°46'43.9"N 9°41'01.6"E
UTM
32T 552198 5180818
w3w 
///hegt.absteigen.möglich

Ziel

Untersee Arosa

Wegbeschreibung

Die Tour beginnt am Untersee und führt über den Stausee zum Grüenseeli. Von dort aus wandern Sie hinter dem Schiesshorn zu dem Alteinsee. Am Schluss gelangen Sie dann zu den Alteinwasserfällen. Von da aus geht es wieder zum Untersee, welcher das Ziel der Wanderung ist.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der RhB von Chur nach Arosa. Danach zu Fuss oder mit dem Ortsbus an den Untersee.

Anfahrt

Mit dem Auto über die Strasse von Chur nach Arosa bis zum Untersee.

Parken

Es hat einen Parkplatz beim Untersee.

Koordinaten

SwissGrid
2'771'438E 1'183'308N
DD
46.778874, 9.683775
GMS
46°46'43.9"N 9°41'01.6"E
UTM
32T 552198 5180818
w3w 
///hegt.absteigen.möglich
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, Verpflegung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
15,5 km
Dauer
5:50 h
Aufstieg
953 hm
Abstieg
953 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.